Startseite


Der ASC
Chronik des ASC
Ziele des ASC
Landesgruppen






Wir sind FIVA-Mitglied
Chronik des ASC

Der ASC hat als einer der ältesten deutschen Automobilclubs etwa 1500 Mitglieder, die in 14 Landesgruppen organisiert sind. Hauptziel des ASC ist es nach wie vor, den Geist der Kameradschaft unter den mit dem Automobil besonders verbundenen Personen zu pflegen.

Hierzu dienen in erster Linie Veranstaltungen mit historischen Automobilen und regelmässige Clubabende. Die Liebe zum historischen Automobil bildet ein gemeinsames Erlebnis, das die Clubmitglieder über alle Landesgrenzen hinweg verbindet. So findet man sich jedes Jahr in zahlreichen Ausfahrten mit historischen Fahreugen in den Landesgruppen, im Gesamt-ASC und in internationalen Veranstaltungen zusammen. Hierbei zeigen die Clubmitglieder, zu was für Leistungen ihre oft vorbildlich restaurierten Fahrzeuge noch imstande sind. Die regelmässig stattfindenden Clubabende dienen neben dem gesellschaftlichen Zusammensein auch dem Gedankenaustausch Gleichgesinnter über viele anstehende Fachfragen, wie z.B. über die Fahrzeugrestaurierung.

Der enge Zusammenschluss aller Mitglieder, der Schnauferldamen (SD) und Schnauferlbrüder (SB), strebt Kameradschaft, Freundschaft und humorvolle Geselligkeit an.
ALLGEMEINER SCHNAUFERLCLUB ASC
LANDESGRUPPE WÜRTTEMBERG-HOHENZOLLERN eV



Startseite
Der ASC Unsere Landesgruppe Aktuelles Mitglieder Kommunikation Impressum